nach unten
Graubünden gegen Olympische Winterspiele

Jetzt Spenden!
Nov 052013
 
Zuletzt geändert am 06.11.2013 @ 11:35
Nürnberg, 29. Oktober 2013 Umweltverbände warnen vor Fehlinvestition und Naturzerstörung Besser für Garmisch-Partenkirchen und Bayern: Nein zum Olympiaspektakel beim Bürgerentscheid Sehr geehrte Damen und Herren, kurz vor dem Bürgerentscheid über die Bewerbung für olympische Winterspiele 2022 wollen wir Ihnen als breites Bündnis von Natur-, Alpenschutz- und Tourismusverbänden unsere Argumente für ein „Nein“ bei der Abstimmung darlegen. Nachdem der Markt Garmisch Partenkirchen eine faire Information über das „Pro und Contra“ verweigert und einzelne Profitinteressen mit riesigem Werbeaufwand durchgesetzt werden sollen, analysieren wir die verschwiegenen negativen Folgen des geplanten Olympiaspektakels für die sensible Bergwelt und die Bürgerschaft.    Wir laden Sie daher herzlich ... weiterlesen >>
Nov 042013
 
Zuletzt geändert am 06.11.2013 @ 9:52
Beschluss des SPD-Ortsvereins Solln:Keine Bewerbung der Stadt München für die Austragung der olympischen Winterspiele 2022Der Ortsverein Solln lehnt eine Bewerbung der Stadt für die Austragung der olympischen Winterspiele 2022 ab. weiter zur vollständigen PDF-Fassung ... weiterlesen >>
Nov 022013
 
Zuletzt geändert am 04.11.2013 @ 16:35
Montag, den 04.11.2013 um 14:30 Uhr auf dem Münchner MarienplatzMünchen, 01.11.2013 Sehr geehrte Damen und Herren von Presse, Rundfunk und Fernsehen, wir laden Sie herzlich zu unserem Presse- und Fototermin ein: NOlympia positioniert sich mit NOLYMPIA-T-Shirts auf dem Münchner Marienplatz und demonstriert seinen Protest vor dem Rathaus Am Montag, den 04.11.2013 um 14:30 Uhr auf dem Münchner Marienplatz vor dem Rathaus stellt sich das Bündnis NOlympia München 2022 in seinen NOLYMPIA-T-Shirts den Fotografen und der Presse. Mit einzelnen Buchstaben und Zahlen bedruckt, ergeben die T-Shirts, in Reihe getragen, den Slogan „NOLYMPIA 2022“. Mit dabei sein werden die bekannten Münchner Kabarettisten Helmut Schleich und Ecco Meineke (langjähriges Mitglied der Lach- ... weiterlesen >>
Nov 012013
 
Zuletzt geändert am 04.11.2013 @ 13:59
Berichte von Nolympia-Veranstaltungen in Garmisch-Partenkirchen, Traunstein und BerchtesgadenVeranstaltung von Nolympia am 28. Oktober in Garmisch-Partenkirchen: Am 28. Oktober fand in Garmisch-Partenkirchen eine mit 200 Personen hervorragend besuchte Veranstaltung von Nolympia statt. Axel Doering erläuterte noch einmal die totale Entmündigung der Ausrichtergemeinden durch den Host City Vertrag, mit allen Folgen für die Umwelt und die Finanzen. Dr. Andreas Keller zeigte die Situation der Zufahrtsstraßen auf. Hier wird immer wieder behauptet, dass sie ohne Olympische Spiele erst 2030 kämen. Der Beitrag von Dr. Wolfgang Zängl zu den Belastungen von München beleuchtete nicht nur die Bedrohung des denkmalwürdigen Bundeswehrgeländes mit 2000 Bäumen durch Luxuswohnungen für das olympische Dorf, sondern auch ... weiterlesen >>
Nov 012013
 
Zuletzt geändert am 15.02.2014 @ 0:57
30.11.13: GA: Hans-Peter Krämer zu München 2022, Sotchi und Doping sid: Krämer: Neue Olympia-Bewerbung „um 2030 herum“ ZDF, SPORTreportage: Hörmann: „Für olympischen Geist werben“ NZZ: Wenigstens Bonsai-Olympia Handelsblatt: Sport und Menschenrechte: „Das IOC hat versagt“ SZ: Besuch in Sotschi vor Olympia: Dicke Luft im Luftkurort Tagesspiegel: WM 2014: Weiße Elefanten am Amazonas FAZ: Fußball-WM in Brasilien: „Der Protest wird explodieren“ 29.11.13: NATURFREUNDiN (Ausgabe 4-2013, S. 12/13): Münchens gescheiterte Olympiabewerbung – Das Prinzip „Brot und Spiele“: neu gedacht suedostschweiz.ch: Kasper kritisiert Sotschi und trauert 2022 nach Welt: Katastrophe von Sao Paulo entlarvt die Probleme von WM-Gastgeber Brasilien Welt: Sechs Verhaftungen und ... weiterlesen >>
Okt 312013
 
Zuletzt geändert am 31.10.2013 @ 11:24
PRESSEMITTEILUNG der Jugend des Deutschen Alpenvereins vom 30.10.2013: „Köln – Der Bundesjugendleitertag, das höchste beschlussfassende Gremium der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV), hat sich auf seiner Sitzung am 26./27.10.2013 in Köln deutlich gegen eine Bewerbung Münchens für die Austragung der Olympischen Spiele 2022 ausgesprochen. Über 450 Jugendleiterinnen und Jugendleiter aus dem ganzen Bundesgebiet befassten sich über zwei Tage intensiv mit dem Für und Wider der Olympiabewerbung. Besonders Argumente zum Umweltschutz und die prinzipielle Kritik an der fehlenden Nachhaltigkeit dieser Massenveranstaltung setzten sich am Ende durch und führten zum nahezu einstimmigen Votum des Bundesjugendleitertags. Auch wenn sich die JDAV in einem ... weiterlesen >>
Okt 302013
 
Zuletzt geändert am 30.10.2013 @ 15:18
Der Landesverband Bayern der NaturFreunde Deutschlands spricht sich am 21.10.2013 mit aller Entschiedenheit gegen die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2022 aus: „Wir halten die olympische Winterspiele in der Landeshauptstadt und in den bayerischen Alpen aus ökologischen, finanziellen und sozialen Gründen im Zusammenhang mit der sittenwidrigen Vertragsgestaltung des IOC für unverantwortlich. Ein Positionspapier macht unsere Haltung deutlich und eine entsprechende Presseerklärung wurde veröffentlicht.“     ... weiterlesen >>
Okt 262013
 
Zuletzt geändert am 26.10.2013 @ 10:20
Bündnis NOlympia 2022 München, 25.10.2013 Bewerber müssen jetzt ihrem olympischen „Ethik-Code“ folgen. Alle Verträge auf den Tisch! Nach der Vorstellung des „Ethik-Code“ für die Olympia-Bewerbung und der gleichzeitigen Ankündigung von Transparenz durch den DOSB fordert das Netzwerk „NOlympia München 2022“ die Bewerber auf, diesem „Ethik-Code“ zu folgen und alle mit dem IOC zu schließenden Verträge und Vereinbarungen sofort auf den Tisch zu legen. Ohne Kenntnis aller relevanter Unterlagen wie dem Host City Vertrag kann die Bevölkerung beim Bürgerentscheid am 10.11. keine sinnvolle Entscheidung treffen. Auf den Ethik-Code sollen laut Präambel „alle der Bewerbung und der Ausrichtung formell verbundenen natürlichen und ... weiterlesen >>
Okt 222013
 
Zuletzt geändert am 22.10.2013 @ 15:11
Sehr geehrter Herr Dr. Vesper, wir danken für die Einladung zur „Dialogveranstaltung München 2022“ am 24.10.2013 in der Olympiahalle (Business Area) in München. Wir werden daran nicht teilnehmen und möchten das im Folgenden knapp erläutern: Wir stehen in der jetzigen Situation vor dem Bürgerentscheid. Es ist offensichtlich, dass wir in dieser Phase in keinen „Dialog“ treten werden – wir bündeln unsere Kräfte lieber, um im Bürgerentscheid erfolgreich dagegen zu sein. Käme es dennoch zu einer Bewerbung „München 2022″, wird sich die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit und des IOC auf die verschiedenen Bewerbungen richten. Und der Schlüsselbegriff wird wieder „Nachhaltigkeit“ sein – ... weiterlesen >>
Okt 212013
 
Zuletzt geändert am 21.10.2013 @ 15:23
Pressemitteilung des Bündnisses NOlympia MünchenMünchen, 21.10.2013 Das Bündnis NOlympia München ist gut gerüstet für den Bürgerentscheid über die Bewerbung Münchens für die Olympischen Winterspiele 2022. Kontinuierlich wächst das Bündnis, im Moment besteht es aus folgenden Organisationen: –         BUND Naturschutz München –         Grüne München –         Landesbund für Vogelschutz München –         ödp München –         Green City –         Die LINKE München –         Attac München –         mountain wilderness –         Gesellschaft für ökologische Forschung –         Aktionsgruppe Untergiesing –         Gregor Louisoder Umweltstiftung –         Grüne Jugend München –         Jugendorganisation BUND Naturschutz –         NaturFreunde Deutschlands Das Bündnis NOlympia wird die kommenden Wochen nutzen, um die Bürgerinnen und Bürger über die Risiken einer ... weiterlesen >>
nach oben